B.A. International Management

Du hast er­kannt, dass mo­der­ne Un­ter­neh­men im­mer stär­ker in­ter­na­tio­nal ver­netzt sind und in­ter­kul­tu­rell agie­ren müs­sen? Au­ßer­dem in­ter­es­sier­st du dich für ein glo­ba­les Ar­beits­um­feld mit in­ter­na­tio­na­lem Be­zug? Dann be­rei­tet dich der Ba­che­lor­stu­di­en­gang „In­ter­na­tio­nal Ma­nage­ment“ durch eine psy­cho­lo­gi­sche, so­zio­lo­gi­sche, in­ter­kul­tu­rel­le und sprach­li­che Aus­bil­dung auf Tä­tig­kei­ten in in­ter­na­tio­nal agie­ren­den Un­ter­neh­men vor. In 6 Se­mes­tern, in de­nen ein Aus­lands­se­mes­ter in­klu­diert ist, kann­st du wahl­wei­se im Voll­zeit­stu­di­en­mo­dell, im dua­len Stu­di­en­mo­dell oder im Fern­stu­di­um stu­die­ren und dir durch pra­xis­na­he Leh­re her­vor­ra­gen­de Kar­rie­re- und Ge­halts­per­spek­ti­ven er­öff­nen. Die ganz­heit­li­che in­ter­na­tio­na­le Aus­rich­tung des Stu­di­en­gangs wird ne­ben dem in­ter­na­tio­na­len Cam­pus in Ber­lin, der Mög­lich­keit wei­te­re Fremd­spra­chen zu er­ler­nen so­wie durch ein Aus­lands­se­mes­ter ab­ge­run­det. Das Aus­lands­se­mes­ter kann wahl­wei­se in ei­ner un­se­rer in­ter­na­tio­na­len Part­ner­hoch­schu­len, etwa in New York, oder im Rah­men von Eras­mus+ ab­sol­viert wer­den und ist in den mo­nat­li­chen Stu­di­en­ge­büh­ren er­hal­ten.

Das Ziel des Stu­di­en­gan­ges In­ter­na­tio­nal Ma­nage­ment ist es, dir ei­nen di­rek­ten Be­rufs­ein­stieg in in­ter­na­tio­nal tä­ti­gen Un­ter­neh­men, als auch eine Fort­set­zung der aka­de­mi­schen Aus­bil­dung in Mas­ter­stu­di­en­gän­gen, zu er­mög­li­chen. Dazu wird zu Be­ginn be­triebs­wirt­schaft­li­ches Fach­wis­sen im in­ter­na­tio­na­len Kon­text ver­mit­telt. Im wei­te­ren Ver­lauf des Stu­di­ums kön­nen Schwer­punk­te ge­wählt wer­den, die dei­nen In­ter­es­sen und Stär­ken ent­spre­chen, da­mit du op­ti­mal auf dei­nen spä­te­ren Be­rufs­ein­stieg vor­be­rei­tet bist. Zu­künf­ti­ge Tä­tig­keits­fel­der von Ab­sol­ven­ten und Ab­sol­ven­tin­nen fin­den sich im ope­ra­ti­ven so­wie stra­te­gi­schen Be­reich des Ma­nage­ments. Ein­stiegs­po­si­tio­nen in Funk­tio­nen des Ma­nage­ments lie­gen in al­len Un­ter­neh­mens­be­rei­chen mit in­ter­na­tio­na­lem Be­zug, wie In­ter­na­tio­na­les Pro­jekt­ma­nage­ment, Hu­man Re­sour­ces oder In­ter­na­tio­nal Cust­o­m­er Relations/ Sa­les be­zie­hungs­wei­se Mar­ke­ting. Klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men mit star­ker Ex­port­aus­rich­tung so­wie Un­ter­neh­mens­be­ra­tun­gen und Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaf­ten sind eben­falls ge­eig­ne­te Ar­beit­ge­ber für Ma­nage­ment­stu­die­ren­de mit in­ter­na­tio­na­lem Fo­kus.

 

AbschlussBachelor of Arts
ECTS180

Studiendauer
6 Semester

9 Semester (Teilzeit)
LehrspracheDeutsch
StudienbeginnWintersemester und Sommersemester
FristKeine Bewerbungsfrist
Zu­gangs­vor­aus­set­zun­gen