Gastronomiemanagement

Ak­tu­el­le Im­pul­se der glo­ba­len tou­ris­ti­schen Märk­te ha­ben gro­ßen Ein­fluss auf die Ho­tel­le­rie und das Gas­tro­no­mie­ge­wer­be. Für die Un­ter­neh­men gilt es, die­se Trends markt­ge­recht und dienst­leis­tungs­kon­form in ihr Ma­nage­ment zu in­te­grie­ren.

Stu­die­ren­de der Ver­tie­fungs­rich­tung Gas­tro­no­mie­ma­nage­ment wer­den in­ner­halb ih­res pra­xis­ori­en­tier­ten Fach­stu­di­ums bran­chen­ak­tu­ell und viel­sei­tig auf die Her­aus­for­de­run­gen der Lei­tungs­ebe­ne vor­be­rei­tet. Ne­ben dem um­fang­rei­chen Fach- und Me­tho­den­wis­sen ver­mit­telt das Stu­di­um auch so­zia­le Kom­pe­ten­zen, um die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer im pro­fes­sio­nel­len Um­gang mit in­ter­na­tio­na­ler Kund­schaft zu schu­len. Zu­dem wer­den Bran­chen­trends in in­no­va­ti­ven Kon­zep­ten auf­ge­grif­fen, die Stu­die­ren­de di­rekt in die Pra­xis um­set­zen kön­nen.

 

Einsatzgebiete

  • Di­rek­ti­ons­as­sis­tenz für Food & Be­ver­a­ge
  • Mar­ke­ting & Ver­trieb
  • Pla­nung & Or­ga­ni­sa­ti­on
  • Event­ma­nage­ment
  • Guest Re­la­ti­ons
  • Per­so­nal­we­sen
  • Con­trol­ling

 

Unternehmen

  • Gas­tro­no­mie
  • Er­leb­nis- und Sys­tem­gas­tro­no­mie
  • Mes­se- und Kon­gress­gas­tro­no­mie
  • Event­ver­an­stal­ter & In­cen­ti­ve Or­ga­ni­zer
  • Kur­we­sen
  • Kreuz­schiff­fahrt
  • Ca­te­ring & Fa­ci­li­ty-Ma­nage­ment
  • Lei­su­re-Hos­pi­ta­li­ty
  • Fe­ri­en- und The­men­parks

Mo­dul­ka­ta­log (fach­spe­zi­fi­sch) – Gas­tro­no­mie­ma­nage­ment, Fern­stu­di­en­mo­dell (PDF)