Personalwirtschaft / Personaldienstleistungen

Qua­li­fi­zier­tes und loya­les Per­so­nal ist eine der zen­tra­len Schlüs­sel­res­sour­cen je­des Un­ter­neh­mens und si­chert die Wett­be­werbs­fä­hig­keit in den in­ter­na­tio­na­len Märk­ten. Der mit dem de­mo­gra­fi­schen Wan­del ein­her­ge­hen­de Fach­kräf­te­man­gel und stei­gen­de An­for­de­run­gen an Ar­beit­ge­ber ha­ben den Wett­be­werb um Füh­rungs­kräf­te in den letz­ten Jah­ren merk­li­ch ver­schärft. Ein stra­te­gi­sches Ta­lent­ma­nage­ment und die Ent­wick­lung ef­fi­zi­en­ter Stra­te­gi­en des Em­ploy­er Bran­dings be­stim­men da­her das mo­der­ne Per­so­nal­ma­nage­ment.

Die Stu­die­ren­den der Ver­tie­fungs­rich­tung „Per­so­nal­wirt­schaft und Per­so­nal­dienst­leis­tun­gen“ wer­den in dem fach­spe­zi­fi­schen Teil ih­res kom­pak­ten, ma­nage­men­tori­en­tier­ten Stu­di­ums auf ak­tu­el­le und zu­künf­ti­ge Auf­ga­ben der mo­der­nen ope­ra­ti­ven und stra­te­gi­schen Per­so­nal­ar­beit vor­be­rei­tet. Da­bei er­läu­tern Do­zie­ren­de aus der Pra­xis be­darfs­ge­recht die Ar­beit in den Per­so­nal­ab­tei­lun­gen und Be­ra­tungs­un­ter­neh­men. Die Ana­ly­se und Be­ar­bei­tung kon­kre­ter Pra­xis­bei­spie­le aus der Ar­beits­welt gibt Stu­die­ren­den die Mög­lich­keit, das er­wor­be­ne Wis­sen zu ver­tie­fen und zu fes­ti­gen.

 

Einsatzgebiete

  • All­ge­mei­nes Per­so­nal­we­sen
  • Per­so­nal­be­ra­tung, -be­treu­ung und –ver­mitt­lung
  • Per­so­nal­dia­gnos­tik und –aus­wahl
  • Pro­jekt- und Dienst­leis­tungs­ma­nage­ment
  • Per­so­nal- und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung
  • Füh­rungs­kräf­teent­wick­lung

 

Unternehmen

  • Per­so­nal­ab­tei­lun­gen von Un­ter­neh­men
  • Per­so­nal- und Ma­nage­ment­be­ra­tungs­un­ter­neh­men
  • Ar­beit­neh­mer­über­las­sungs­un­ter­neh­men und Per­so­nal­ver­mitt­lun­gen
  • Fort- und Wei­ter­bil­dungs­un­ter­neh­men

Mo­dul­ka­ta­log (fach­spe­zi­fi­sch) – Per­so­nal­wirt­schaft / Per­so­nal­dienst­leis­tun­gen, Fern­stu­di­en­mo­dell (PDF)